Mann-Geburt

die ersten sieben Jahre im Leben eines Kindes sind prägend, unser Geist wird noch unbewusst gesteuert, sprich wir imitieren unsere Umfeld, Prägungen unserer Vorfahren werden vorgelebt und auf uns übertragen, denn in diesem Alter saugen wir jede Information, jede Geste, jede Reaktion auf bestimmte Situationen auf wie ein Schwamm.

 

Ein Zitat lautet "gebt mir die ersten sieben Jahre eueren Sohn und er wird als Mann zurückkehren"

Schauen wir uns an welche männlichen Vorbilder unsere Söhne haben, die Väter gehen von morgens bis abends arbeiten, im Kindergarten und in den ersten 4 Schuljahren sind es meist weibliche Bezugspersonen die uns Burschen begleiten.

Wo ist da die männliche Energie, die männliche Essenz.

Es werden keine Rituale durchgeführt um den Prozess vom jungen zum Mann einzuleiten.

Die Transformation zum Mann wird nie abgeschlossen, jugendliche suchen sich Rituale um gesehen zu werden und als Mann in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden.

An diesem Wochenende wird ein geschützten Raum geboten, in dem der junge Mann seine Essenzen erforschen und fühlen kann.

 

Es wird ein magisches Wochenende, an dem wir gemeinsam die männlichen Energien zum Vorschein bringen und stärken, die innere Balance wird durch verschiedene Rituale hergestellt.

Das Abschlussritual wird ein unvergessliches Erlebnis, dass dir sehr viel abverlangen wird, wodurch es so wertvoll für deinen weiteren Lebensweg ist.

Bringen wir gemeinsam den Mann in dir zum Vorschein den die Welt braucht wahre Männer.

Ab 4 Mitglieder alter ab 14 Jahre

Förderbeitrag richtet sich nach der Unterkunft.

Anmeldung mittels Kontaktformular, bei Bemerkungen "Mann-Geburt" angeben.

Mitgliedsantrag