Der Besichtigungstermin


Nun ist es also soweit, der erste Blick auf das Feld.

Die Lage ist ein Traum, neben dem Feld verläuft ein Fluss, der das Feld im Sommer mit Wasser versorgt, ob wir noch ein zusätzliches Wasserreservoire benötigen und bauen wird sich in den nächsten Monaten weisen. Ein leeres Stück Land, das nur darauf wartet eine Symbiose zwischen Gemüse, Obst, Kräuter und Tieren zu beherbergen. Es wird einiges an Arbeit benötigen um die Vision zu realisieren mit viel Enthusiasmus werden wir es anpacken und am Schluss wird es uns zusammen mit Mutter Natur gelingen aus diesem Stück Land etwas geniales zu zaubern.

Nach diesem Termin und dem anschließendem Gespräch ist klar, dass dies der Startschuss für ein tolles Projekt ist. Jetzt geht es in die Feinplanung in den nächsten Wochen werden Rahmenbedingungen geschaffen, damit wir Ende 2021, Anfang 2022 mit der Umsetzung beginnen können.

92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen